Jura Tastival und Ratsherrn Summer Beer & BBQ Day

Endlich mal was los in Hamburg! Ein Wochenende ganz nach meinem Geschmack: Samstag Whisky Tasting und Sonntag Craftbeer Day – herrlich!!

Das Isle of Jura Whisky Festival 2015 der schottischen Single Malt Destille Jura fand, soweit mir bekannt, diesen Samstag das erste Mal in Hamburg auf dem Gelände der Oberhafenkantine statt. Der Veranstaltungsort begünstige das besondere Tasting: Auf einem Flachboot wurden die verschiedenen Jura Whiskys verkostet und zwar in der Leitung von Jura Master Distiller Willie Tait persönlich!

2015-06-27 15.24.46

Leider war es mir auf Grund anderer Verpflichtungen nicht möglich daran teilzunehmen, aber zwei gute Freunde hatten glücklicherweise die Gelegenheit dazu und berichteten mir recht ausführlich wie es war. „Hammer!!“, soll es gewesen sein 😉 Auch eine ca. €800,- teure Sonderabfüllung durfte probiert werden. So etwas ist für jeden Whisky Freund immer etwas ganz Herausragendes: Neben dem Preis scheut man sich stets derartige Flaschen zu öffnen, da es meist nur eine handvoll davon gibt und man irgendwie immer auf den Moment oder die Gelegenheit wartet um sie zu öffnen. Schön, dass Fe & Gunnar diese Entscheidung vom Master Distiller abgenommen wurde… Jeder der nicht dabei war, ich inklusive, wird sich wohl schwarz ärgern!

2015-06-27 15.32.17

Aber es bestand während der gesamten Veranstaltung die Möglichkeit die einzelnen Whiskys als pures Dram zu probieren oder die guten Tropfen in einem perfekt abgestimmten Cocktail zu genießen. Meine BG; die Bier-Grazien – ihr kennt sie bereits aus meinen zurück liegenden Beiträgen; und ich blieben jedoch bei den puren Varianten. So bekam Claudi den Origin, Coco den Tastival und ich den 21-jährigen Jura.

 

Der 21 years old zauberte mir schon direkt ein Lächeln ins Gesicht als ich nur einen tiefen Atemzug aus dem Nosing-Glas nahm. Auf der Zunge entfaltet er ein wunderbares Aroma an getrockneten Früchten und Nüssen, dabei bleibt er unglaublich sanft! Für mich eine schöne Abwechslung zu meinen sonst eher sehr rauchlastigen Favoriten.
Gemeinsam hoffen wir auf eine Wiederholung dieser sehr angenehmen Veranstaltung im kommenden Jahr!
2015-06-27 15.35.01

2015-06-28 17.31.05 Am Sonntag ging es das zum Summer Beer & BBQ Day von Ratsherrn in die Schanzenhöfe. Das Wetter war einfach perfekt für Gegrilltes gepaart mit ausgezeichnetem Craftbeer! Diesmal bewerkstelligte Ratsherrn den Craftbeer-Part im Alleingang auf dem Innenhof. Das Alte Mädchen hielt aber natürlich für den geneigten Gast wie immer eine reichhaltige Auswahl an verschiedensten Bieren aus der ganzen Welt vor. An der Tiki Bar wurde man vom Brauerei-Team herzlichst und vor allem äußerst schnell betreut. Natürlich wurde die Tresengeschwindigkeit durch den Fakt der reinen Flaschenausgabe begünstigt, aber hey, wir haben Sommer und da trinkt man sein Bier doch gern zügig aus der gewohnten und wohl temperierten Longneck-Buddel! Passend zur Sommer-Saison, in der wir uns zumindest heute auch wetter-mäßig befanden, wurden die entsprechenden Ratsherrn Sommer-Biere ausgeschenkt:

  • Backyard Beach – Summer Ale
  • Moby Wit – Belgian White Ale
  • Coastguard – Westküsten I.P.A.

Bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel war mein Favorit des Tages das Backyard Beach, es passte bestens zu Stimmung und Wetter, ich trank nicht nur eins 😉 2015-06-28 16.13.39 2015-06-28 17.11.47 2015-06-28 15.43.53 2015-06-28 16.12.25 Darüber hinaus wurde heute aber auch sehr großer Wert auf das Essen vom Grill gelegt: Die Jungs an den Smokern hüllten die Gäste zeitweise in dicke, wohl duftende Rauchschwaden, die alles andere taten als den Hunger zu bremsen. Die Schlangen vor den einzelnen Ständen waren teilweise ähnlich lang wie vor dem Elbtunnel. Jedoch aus gutem Grund: Es gelangte heute ausschließlich Fleisch aus der Region und biologischer Haltung auf den Grill. Natürlich ein wenig teurer als vom Null-Acht-Fünfzehn-Grill an der Ecke zum Industriegebiet, dies allerdings mehr als berechtigt auf Grund der Tierhaltung und natürlich auch des daraus resultierenden Geschmacks. Ja, man schmeckt einen Unterschied! Nähere Details zu den Speisen findet ihr später ausführlich bei meiner lieben Blogger-Kollegin Coco Collmann. Für mich war es der krönende Abschluss eines schlichtweg fantastischen Wochenendes! An dieser Stelle vielen Dank an die Veranstalter vom Jura Tastival, dem souveränen Team der Ratsherrn Brauerei und den extrem sympathischen Grillern, die uns bereitwillig jede Frage zu ihrem Produkt, der Herkunft und den Hintergründen der Herstellung und Zubereitung beantworteten:

Ich hoffe zukünftig noch viele Events von euch in dieser Art besuchen zu dürfen. Ihr habt das klasse gemacht und dies war auch die Meinung aller Besucher, mit denen wir ins Gespräch kamen…

 

One reply on “Jura Tastival und Ratsherrn Summer Beer & BBQ Day

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere