Around the World

Whisky aus Schottland kennt man, genauso auch Whiskey aus Irland und mit Sicherheit auch die großen Bourbons aus den USA. Aber wie sieht es mit den Bränden aus Asien oder auch dem restlichen Europa aus?

Genau hier beginnt unsere Reise um die Welt anhand feinster Whiskys und Whiskeys: Ob Single Malt, Rye, Blend oder New Make – in diesem Tasting streifen wir über verschiedene Kontinente und begutachten unterschiedliche Macharten des Getreidebrandes.

Whiskey mit und ohne “e” begann seinen Siegeszug um die Welt zusammen mit der großen Auswanderungswelle der Iren und Schotten nach Nordamerika. Im Gepäck neben ein paar Habseligkeiten und viel Hoffnung befand sich das Rezept der Whiskey-Herstellung. Mal mehr nach irischer Auslegung, mal mehr nach schottischer.
Aber auch andere Kontinente und Länder wurden schnell auf den Geschmack gebracht, so kann man behaupten, dass aktuell wohl in jedem Teil dieser Erde Whiskey produziert, verkauft und vor allem getrunken wird. Indien, Japan oder gar Tasmanien sind nur einige der exotischen Beispiele für die globale Präsenz des Wasser des Lebens.

Mit stetig wechselnden Abfüllungen erkunden wir die Ursprünge von Whiskey bzw. Whisky. Bekannte Stile treffen auf exotische Herkunftsländer. Dieses Whiskey Tasting soll einerseits einen Einblick in die spannende Vielfältigkeit des Destillates, wie aber auch in die weltweite Faszination und Leidenschaft geben.

Dieses Tasting ist Teil meiner wiederkehrenden Events und findet in regelmäßigen Abständen im „Wohnzimmer“ des 25hours Hotel Number One in Hamburg-Bahrenfeld statt. Für die anstehenden Termine verweise ich auf meinen Blog, sowie auf die entsprechenden Veranstaltungen meiner Facebook-Seite.

Gerne können auch individuelle Termine mit kleinen Gruppen durchgeführt werden. Hierfür bitte ich um die Verwendung meines Kontaktformulars oder einer Anfrage via eMail.

Slàinte mhath!
Herr Lutz

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.